herz

Aus dem Cardiocentro neue Leitlinien für Patienten mit „Stent“

Im New England Journal of Medicine eine Studie, an der Marco Valgimigli, stellvertretender Chefarzt des kardiologischen Instituts am EOC, als Erstverfasser beteiligt war. Im Blickpunkt die Eingriffe an den Herzkranzgefässen

herz

Mehr Gendermedizin: Es werden gezielte Therapien für Frauen benötigt

Derzeit läuft am Istituto Cardiocentro Ticino (Herzzentrum) eine von Susanna Grego und Elena Pasotti koordinierte Untersuchung. Nicht nur das Geschlecht, sondern auch die soziale Rolle muss für eine bestmögliche Abstimmung von Diagnose und Therapie berücksichtigt werden

herz

Die lange Jagd nach Stammzellen zur Reparatur von Herzinfarktschäden

Eine von Giuseppe Vassalli veröffentlichte Studie befasst sich mit «induzierten pluripotenten Stammzellen», die aus mesenchymalen Zellen des Herzens gewonnen werden. Diese eignen sich auch für personalisierte Tests zur Bestimmung der Toxizität von Medikamenten.